Problembehandlung mit MS Config

GM Tionne -

Wenn du Probleme im Zusammenhang mit Spielen von Nexon beheben möchtest, kann es sinnvoll sein, deine Hintergrundprogramme und -dienste zu überprüfen, um ein Problem herauszufiltern.

Wenn du bereits die grundlegenden Schritte zur Fehlerbehebung in dieser Wissensdatenbank ausgeführt hast, kannst du überprüfen, ob ein Prozess oder Dienst von Windows das Problem verursacht.

Gehe dafür in das Menü „Msconfig“, auf welches du je nach deinem Betriebssystem auf unterschiedliche Art zugreifen kannst.

Unter Windows XP / Vista / 7

  1. Klicke auf die Schaltfläche „Start“.
  2. Klicke auf Ausführen oder scrolle bis zur Suchleiste runter.
  3. Gib „Msconfig“ ein und klicke OK oder drücke Enter.

Unter Windows 8:

  1. Bewege die Maus zum rechten Rand deines Bildschirms.
  2. Öffne die Suche.
  3. Gib „Msconfig“ ein und klicke darauf.

Als Nächstes wählst du das Register „Systemstart“:

 

Dort werden alle Programme angezeigt, die bei einem Systemstart von Windows ausgeführt werden. Keine Sorge, dadurch werden weder wichtige Windows-Prozesse deaktiviert noch installierte Programme permanent entfernt. Sie werden nur am Starten gehindert, bis du sie neu aktivierst.

Das ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, um herauszufinden, ob eines dieser Programme, die normalerweise während des Spielens im Hintergrund laufen, Probleme verursacht, wenn das Spiel startet oder läuft.

Nun zu den einzelnen Schritten:

  1. Versichere dich, dass alle Programme unter dem Register „Systemstart“ ausgewählt sind und klicke dann unten links auf „Alle deaktivieren“. Klicke dann auf „Anwenden“ und OK.

  2. Klicke auf das Register „Dienste“.


    Möglicherweise rührt das Problem mit deinem Spiel von einem dieser Dienste her, aber wir wollen keinen deiner Microsoft-Dienste deaktivieren. Das kannst du mit dem folgenden Schritt verhindern.

  3. Aktiviere das Kästchen „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“ in der linken unteren Ecke. Das ermöglicht dir, nur die eventuell Probleme verursachenden Dienste zu deaktivieren, die nicht von Microsoft stammen. Klicke danach auf „Anwenden“ und dann OK.

  4. Starte deinen Computer neu.

  5. Starte dein Spiel, wie du es immer tust, und überprüfe, ob du eine stabile Verbindung herstellen kannst, ohne dass es zu Problemen kommt.
    Wenn das Spiel problemfrei läuft, wissen wir nun, dass einer der Dienste oder eines der Programme, die noch aktiv sind, das Problem verursacht. Jetzt müssen wir herausfinden, welches es ist.

  6. Starte Msconfig erneut und klicke auf das Register „Systemstart“. Du solltest nun all deine Programme mit einem leeren Kästchen daneben sehen.

  7. Aktiviere das Kästchen für das erste Programm, klicke dann auf „Anwenden“ und OK. Beachte dabei, dass du manchmal zu einem Neustart aufgefordert wirst, und manchmal nicht.

  8. Wenn du deinen Computer neu starten musstest, versuche dein Spiel zu starten, nachdem Windows geladen ist. War kein Neustart nötig, dann starte einfach dein Spiel.
    Wenn du dein Spiel starten kannst und die Verbindung ohne Probleme hält, bedeutet das, dass das Programm, das du eben wieder aktiviert hast, nicht die Ursache für das Problem ist.

  9. Wiederhole die Schritte 6 bis 8. Du beginnst mit dem Register „Systemstart“ und machst mit dem nächsten Programm in der Liste weiter.

    Vergiss nicht, das zuvor aktivierte Programm ausgewählt zu lassen, da du es bereits als Ursache des Problems ausgeschlossen hast.

    Das ist zwar etwas zeitaufwendig, da du jedes Programm einzeln aktivieren musst, aber so kannst du herausfinden, welches Programm für den Fehler verantwortlich ist.

    Unter Umständen aktivierst du so schließlich ein Programm im Register „Systemstart“ oder „Dienste“, das zu dem Problem mit deinem Spiel führt. Sobald du weißt, welches Programm es ist, kannst du es erneut deaktivieren, damit du das Spiel starten kannst.

  10. Wenn du das fragliche Programm identifiziert hast, kannst du ein Support-Ticket eröffnen und währenddessen weiterspielen.

Klicke auf „Anfrage einreichen“ auf dieser Seite, um ein Support-Ticket einzureichen, und gib alle benötigten Informationen ein.

Du musst den Fehler genau beschreiben und das Programm angeben, das du als Ursache identifiziert hast.

ticket_form_id_39075 Ticket_field_id_24325885_value_system_performance_issue
360000707083
Anfrage einreichen
War dieser Beitrag hilfreich?